• Die Bürgerwerke sind zu 100% im Eigentum von Energiegenossenschaften

      Das heißt 100% Transparenz, 100% Mitbestimmung, 100% Wertschöpfung.

    • Unabhängigkeit im Verbund der Bürgerwerke

      Stromversorgung für die Region und ganz Deutschland durch Energiegenossenschaften

    • 100% Ökostrom – Von Bürgern für Bürger

      Die Bürgerwerke liefern direkt aus Bürgersolaranlagen in Deutschland

Unsere Stromqualität

icon_check

Echter

Ökostrom

100% erneuerbar zu jeder Zeit

Unser Strom stammt zu 100% aus Erneuerbaren-Energie-Anlagen. Wir stellen für Sie sicher, dass Ihr Strom zu jeder Zeit von Erneuerbaren-Energie-Anlagen produziert wird.

icon_check

In

Bürgerhand

Unser Motto: Von Bürgern für Bürger

Die Bürgerwerke stehen für eine demokratische und unabhängige Energieversorgung. Deshalb setzen wir uns dafür ein, möglichst viel Strom aus Solar- und Windenergieanlagen in Bürgerhand zu liefern.

icon_check

Aus deutschen Anlagen

Regional und dezentral

Dezentralität ist uns sehr wichtig und wird für den Erfolg der Energiewende entscheidend sein. Deshalb liefern wir möglichst aus Ihrer Nähe und nur aus deutschen Erneuerbaren-Energie-Anlagen.

Stromherkunft: 100% Ökostrom

Der Strom der Bürgerwerke stammt zu 100% aus Erneuerbaren-Energie-Anlagen in Deutschland. Wir zeigen Ihnen transparent aus welchen Anlagen der Strom der Bürgerwerke stammt und welche engagierten Menschen den Aufbau der Anlagen möglich gemacht haben. Außerdem fördern wir die Integration von Erneuerbaren-Energie-Anlagen mit schwankender Stromproduktion, wie Solar- und Windenergieanlagen. Das bestätigt auch der TÜV Nord bei seiner jährlichen Überprüfung des Bürgerstroms der Bürgerwerke.

Um die Energiewende weiter voranzubringen, brauchen wir Ihre Unterstützung: Als Kunde der Bürgerwerke tragen Sie dazu bei, dass wir mehr Solar- und Windenergieanlagen in Bürgerhand bauen und in die Belieferung nehmen können. So schaffen wir eine Basis für den zukünftigen Ausbau der Erneuerbaren Energien – und das ganz ohne das Erneuerbare-Energien-Gesetz!

Ein Hinweis zum Tierschutz: Es gibt Betreiber, die Gülle aus Massentierhaltung für die Stromproduktion in ihren Biogasanlagen verwenden. Dies wird von den Bürgerwerken abgelehnt, sodass bei der Produktion des Bürgerstrom keine tierische Produkte eingesetzt werden.

Stromkennzeichnung 2014 gemäß § 42 Energiewirtschaftsgesetz

Der deutsche Strommix bestand im Jahr 2014 zu ca. 28% aus Erneuerbaren Energien. Damit stammen allerdings immer noch mehr als 70% des Stroms aus Atom-, Gas- und Kohlekraftwerken.

Die Bürgerwerke liefern schon heute 100% Strom aus Erneuerbare-Energien-Anlagen, für den sie keine Förderung in Anspruch nehmen. Aufgrund gesetzlicher Regelungen sind wir jedoch verpflichtet, in der Stromkennzeichnung eine Teilmenge als Strom „gefördert nach EEG“ auszuweisen, die sich rechnerisch aus der Abführung der EEG-Umlage ergibt.

 

Bürgerstrom-Tarif berechnen und wechseln/anmelden

Egal, ob Umzug oder Anbieterwechsel: Sich mit Bürgerstrom versorgen ist einfach!
Erst den geschätzten Verbrauch und Ihre Postleitzahl eintragen, dann in ca. 5 Minuten Ihre Daten angeben und online oder per Post übermitteln.
Unser kostenloser Wechselservice übernimmt alles Weitere für Sie – z.B. die Kündigung bei Ihrem alten Anbieter.

kWh/Jahr
Mehrere Orte passen auf Ihre Eingabe, oder der Ort hat mehrere Postleitzahlen. Bitte geben Sie ggf. mehr Zeichen ein und wählen Sie den Ort mit Ihrer Postleitzahl aus der Liste.